Malerei und bildende Kunst in der ÖGKM

Künstlerportrait von Katalin Rath (bitte Foto anklicken)

Katalin Rath

Ansprechpartnerin Bereich "Malerei und bildende Kunst"

Malen ist die Sprache meiner Seele. Wenn ich male, bin ich verbunden mit der Unendlichkeit. Ich bin frei und glücklich. Meine Kreativität, die Intuition und der schöpferische Prozess erfüllen mich mit tiefer Dankbarkeit. Meine Bilder sind oft Stimmungsbilder. Die Themen entstehen vorwiegend aus meinen Gefühlen und aus meinen Eindrücken der Natur. 

Ausübung von Kunst ist für mich Berufung, ein spiritueller Imperativ und auch eine Art, um Liebe in der Welt zu verbreiten. 

Webseite Katalin Rath                         Auswahl von Werken von Katalin Rath:

Webseite von Katalin Rath

Hanna Andorka

Malerin

Kunst ist für mich eine Ausdrucksform meiner ganz inneren Persönlichkeit, wie ein Gedicht aus der Seele. Die Malerei hat mich schon als Kind fasziniert - sie erfüllte sie  mich mit so vielen positiven Empfindungen, wie Befreiung, Ausgeglichen sein:  ein Abschalten, ein Abstandnehmen von täglichen Belastungen, eine völlige Entspannung, das Eintreten in eine neue Dimension.

Dieses angenehme Gefühl, welches ich beim Malen verspüre, möchte ich mit meinen Bildern vermitteln. Mein Thema sind hauptsächlich Segelboote, Wind und Wasser, meine Auffassung von Freiheit und Unendlichkeit.

Webseite Hanna Andorka               Auswahl von Werken von Hanna Andorka:

Webseite von Hanna Andorka

Österreichische Gesellschaft 

für Kunst und Medizin

 

© 2016 Dr. Erich J. Kreutzer - erstellt mit Wix.com