KUKI - Kunst hilft Kindern

KUKI - Über uns

 

Kreativität ist dabei ein wunderbares Mittel mit Spaß und Freude einen Übergang zwischen innerem Erleben und äußerem Ausdruck zu finden. Durch künstlerisches Gestalten nach eigenen Vorstellungen mit unterschiedlichen Medien (wie Fotografieren, Zeichnen, Malen, Töpfern) wird das Selbstkonzept der Kinder gefördert, um sich als eigenständige Person wahrnehmen zu können (Wer bin ich? Was fühle ich? Wie kann ich das ausdrücken?).

Kinder die sich ihrer sozialen und personalen Kompetenzen bewusst sind, können auf Ressourcen zurückgreifen, die es ihnen möglich machen, leichter mit schwierigen Alltagssituationen umzugehen um ihren erfüllten Lebensweg zu gehen.

Unterstützende Spenden erbeten an: IBAN AT20 2011 1827 4316 6202

KUKI – Kunst hilft Kindern

Eine Initiative der Österreichischen Gesellschaft

für Kunst und Medizin

Förderung von Lebens- und Handlungskompetenzen ist das innovative und einfühlsame Konzept von KUKI für Kinder mit gesundheitlichen Bedürfnissen und Herausforderungen. Kunst- und Kulturtechniken aus dem Bereich der Kunstpädagogik, der Kunsttherapie und empathische Beziehungsarbeit, mit erfahrenen Kunsttherapeutinnen und ExpertInnen, sichern eine wertvolle Unterstützung und Begleitung junger Menschen auf dem neuesten Stand pädagogischer Betreuung.

Österreichische Gesellschaft 

für Kunst und Medizin

 

© 2016 Dr. Erich J. Kreutzer - erstellt mit Wix.com