KUKI - Kunst hilft Kindern

KUKI-PROJEKT  "di ART betes"

Inhaltliche Gestaltung der kunsttherapeutischen Begleitung:
 

  • Verbesserte Kommunikation – verbal und nonverbal

  • Förderung zwischenmenschliche Beziehungen und Beziehungsarbeit

  • Umgang mit Gefühlen und Entstehung von Raum für Entlastungsprozesse

  • Neugieriges Hinterfragen und Denken – Problemlösung wird aktiviert

  • Stärkung von Entscheidungsfindung und Handlungskompetenz

  • Körperwahrnehmung wird verfeinert

  • Selbstbehauptung angeregt

  • Selbstwahrnehmung – Identitätsfindung aktiviert

  • Umgang mit Stress und Angst

  • Kreativität und Fantasie fördern

  • Ressourcenaktivierung – Stolz über eigene Fähigkeiten

  • Weiterentwicklung der Resilienz

  • Eigenverantwortung, ohne die kindliche Unbekümmertheit zu verlieren

  • Genussfähigkeit wird erfahren und gestärkt

Details:

Gesamtleituung:                          Unuiv.Prof.Dr. Manfred Marx

 

Wo findet die kunsttherapeutische Begleitung statt?

                                                                               Studio für experimentelle Keramik

                                                                                Beckmanngasse 6, 1140   Wien

 

Betreuung:                                           Kunsttherapeutin Jutta Dennstedt, MA
                                                                  
Diabetesberaterin DGKP Sarah Cvach

 

Infrastruktur:                                 Atelier und künstlerisches Material

 

Zeitraum:                                                bis zu 25 Wochen

Projektstart:                          1. Dienstag im April 2019

​​Wie hoch ist die Frequenz der kunsttherapeutischen Begleitung?           


                                                                                  1x in der  Woche 2 Stunden

Wie viele Kinder?                         4 bis maximal 6 Kinder

Alter:                                                               6 - 10 Jahre

Finanzierung:                                     Das Projekt findet unter Schirmherrschaft der
                                                                                  Österreichischen Gesellschaft für Kuns und Medizin statt.
                                                                                  Dank großzügiger Spenden unserer Sponsoren ist die
                                                                                  Teilnahme für die ersten 25 Wochen kostenfrei.

Inkludiert ist:                                 Gestaltungsmaterial (Malutensilien, Ton, Speckstein,
                                                                                   Papier, Wolle etc.),

Österreichische Gesellschaft 

für Kunst und Medizin

 

© 2016 Dr. Erich J. Kreutzer - erstellt mit Wix.com